Anbieter

Wie nutze ich das Gütesiegel?

Die Verwendung unseres Gütesiegels durch den Gütesiegelträger regelt der, mit dem Europäischen Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit geschlossene Auftrag zur Prüfung von Barrierefeiheit. Dieser regelt auch die Nutzungsformalitäten. Für die Benutzung des Gütesiegels in der Werbung oder der Platzierung auf geprüften Objekten oder Produkten hat dieser sicherzustellen, dass das Gütesiegel stets nur mit dem Objekt oder Produkt präsentiert wird, welches geprüft und ausgezeichnet wurde.
Das Gütesiegel wird bei der Auszeichnung in der Sprache des Landes zur Verfügung gestellt, in dem geprüft wurde. Auf Antrag können auch weitere verfügbare Sprachversionen zur Verfügung gestellt werden. Die Entscheidung, in welchen Sprachversionen das Gütesiegel verwendet wird, trifft der Gütesiegelträger selbst. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Sprachversion des Gütesiegels generell dem Sprachraum entspricht, in dem es verwendet wird. Die Gestaltung des Gütesiegels ist vorgeschrieben und darf generell nicht verändert werden.
Letzte Änderung: 27.02.2016 | © Europäisches Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V.
www.eurecert.com